Elterninitiative "Kinderreich"

Viele Menschen haben schon erkannt, dass die sog. "staatlichen Bildungseinrichtungen" nichts anderes als Domestizierungs- und Dressureinrichtungen für unsere Kinder sind. Nutznießer sind die Eignerfamilien von Kapital und Industrie, die "den Staat" für ihre Interessen benutzen. Die Abrichtung unserer Kinder in den staatlichen Einrichtungen beginnt schon bei den ganz Kleinen.
Die Masse der Menschen bemerken diese Tatsachen nicht, da sie ja selbst auf diese Weise abgerichtet wurden und sogar glauben, dass ihnen dies nicht geschadet habe. Wie sollten sie den Unterschied zur Freiheit auch erkennen, schließlich haben sie Freiheit nie erfahren können.

Der gerade aufkommende Impfzwang in Kindereinrichtungen ist auch nur wieder ein Versuch, unsere Kinder zu schwächen und der Pharmaindustrie riesige Profite zu sichern.
Wir werden dies und viele andere Missstände grundlegend ändern.

Wir wollen Kindereinrichtungen schaffen, die der vollen Potenzial- und Persönlichkeitsentwicklung des Menschen dienen. Dabei werden wir fortschrittlichste Wege gehen die zwar bekannt sind, sich auch bewährt haben, aber bisher nicht umgesetzt oder gar verhindert wurden.
Um solche Projekte realisieren zu können, möchte die Reichsbank einen Bildungspool schaffen. Mithilfe dieses Pools werden sich selbst tragende Einrichtungen geschaffen, die gut für unsere Kinder und damit Baustein zukünftiger echter Freiheit sind.

Sie können mithilfe von Kapitalüberlassungen oder Beteiligungsdarlehen solche Einrichtungen fördern oder gar erst ermöglichen. Nutzen sie einfach Unsere Strukturen und die Welt für unsere Kinder und uns alle wird schon bald eine bessere und freiere Welt werden.



"So viel hat der Mensch vom Wissen, wie er in die Tat umsetzt"